Kleine Einführung ins Yoga
blog image

Motivation Entspannung

Hört man das Wort Yoga, denken viele zuerst an OM, HUND & an Verrenkungen. Nur was ist jetzt tatsächlich Yoga?

Das Wort Yoga übersetzt heißt verbinden/vereinen.

 

Ziel im Hatha Yoga ist Bewusstsein und die Energie anzuheben, den Geist zu beruhigen und die Einheit zwischen Körper, Seele und Geist wieder herzustellen.

 

Jahrhundertelang stand Yoga nur Menschen offen, die bereit waren, sich einen Lehrer in Indien zu suchen, und nur jene die bereit waren, zurück gezogen zu leben.

 

Swami Sivananda und Swami Vishnudevandanda gehörten zu den ersten indischen Yogameistern, die Yoga allen Menschen zugänglich machten, unabhängig von Alter, Status oder dem Ort, an dem sie lebten. 1957 ging Vishnudevananda in den Westen und verbreitete dort in Europa, Nordamerika und in vielen anderen Teilen der Welt die wunderbare Yogalehre. Weiters gründete Swami Vishnudevananda in vielen Metropolen der Welt internationale Sivananda Yoga Vedanta Zentren und später auch Ashrams, wo die Internationale Yogalehrerausbildung stattfindet. Seit 1969 wurden weltweit 39000 Yogalehrer ausgebildet. Ich durfte meine Ausbildung zum Diplomierten Yogalehrer in Reith bei Kitzbühel machen, in dem einzigen österreichischen Ashram. (spirituelles Zentrum)

 

Das Besondere an dem Yogakonzept ist die EINFACHHEIT. Yoga ist für alle da, eingeteilt in 5 Prinzipien:

  • Körperübungen (ASANAS)
  • Pranayama (ATEMÜBUNGEN)
  • Entspannung
  • bewusste Ernährung
  • positives Denken
  • und Meditation

 

WIRKUNGEN durch regelmäßige Yoga Praxis

  • Harmonisierung des Nervensystem
  • Wirkt positiv auf unser Hormonssytem
  • Bessere Haltung
  • Stärkung und Dehnung des gesamten Körpers
  • Bewusstere und ruhigere Atmung
  • Erholsameren Schlaf , tiefere Entspannung
  • Aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • Verbesserung des Gleichgewichtes
  • Besseres Verdauungssystem
  • Erhöhte Konzentrationsfähigkeit
  • Steigerung deiner Lebensenergie (Prana)
  • Selbstbewusstsein, MUT werden gestärkt

 

Persönliche Faszination vom Yoga:

Yoga ist ein ganzheitlichen System was man immer und überall anwenden kann, in der Gruppe oder alleine. Oft genügt ein tiefes, bewusstes durchatmen, manchmal eine kurze Meditation oder ein paar runden Sonnengruß. Nur eines ist sicher, nachher fühlt man sich positiv anderes, jeder fühlt es anderes, dieses Gefühl ist für mich persönlich immer wieder einzigartig.

Ich habe einen Wochenstundenplan mit verschiedenen Kursen (Anfänger, Fortgeschrittenen, und neu auch für Schwangere).  Jederzeit Einstieg und Schnupperstunde möglich.

Freue mich wenn wir mal gemeinsam Yoga praktizieren.

 

Alles Liebe & om shanti Lisa

 

Lisa Rendl

Diplomierte Sivananda Yogalehrerin

24 Jahre alt

Gründerin von YOGA mit Lisa im Oktober 2015

 

www.yoga-mit-lisa.at

energie@yoga-mit-lisa.at

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Jetzt kommentieren!

Kommentare werden nach redaktioneller Überprüfung freigeschaltet