Wintersportler aufgepasst ☝️
blog image

Ernährung Sport Rezepte

Das Wetter bescherrt uns gerade mit tollen Schneemengen zum Skifahren, Langlaufen, Skitourengehen oder Schneeschuhwandern. Dennoch vergessen viele Sportler dabei auf ihren Flüssigkeitshaushalt!!

Gerade bei Minusgraden und größeren Höhen mit geringeren Feuchtigskeitsanteil atmen wir mehr Flüssigkeit aus. Vor allem über 2.500 Höhenmeter sind die Verluste sehr hoch, weshalb Sportler gezielt auf die richtige Flüssigkeitsversorgung Acht geben sollten.

Unsere Tipps

  • Kalte Getränke durch lauwarme/warme Getränke in guten Thermosflaschen ersetzen
  • v.a. bei langandauerenden Touren alle 20-30 Minuten kurz pausieren und schlückchenweise Trinken
  • Alkohol möglichst vermeiden - dieser führt zu Flüssigkeitsverbrauch


Winter-Sportgetränke (am besten warm/heiß zubereiten):

  • 50g Maltodextrin (erhältlich in jeder Apotheke)
  • 30-50ml Apfelsaft in 1 Liter Wasser, Kräuter- oder Früchtetee auflösen
  • 1-2g Salz hinzufügen

  • 2-3 Suppenwürfel in einem Liter Wasser auflösen
  • rund 60g-100g Maltodextrin hinzufügen


Viel Spaß in den Bergen - genießt den Neuschnee

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Jetzt kommentieren!

Kommentare werden nach redaktioneller Überprüfung freigeschaltet