Warmer Porridge - genau das richtige für das kalte Wetter
blog image

Rezepte

 
Warmes Frühstück bei kalten Temperaturen? Wir sagen JA zu Porridge!

Hier ein schnelles und einfaches Rezept, mit dem garantiert jeder Porridge gelingt und für jeden Geschmack etwas dabei ist:


Zutaten:
  • 1/2 Tasse (rund 150ml) Haferflocken (grob oder fein)
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Milch (pflanzliche Alternativen: Soja-, Mandel-, Reis-, Kokosdrink oder Ähnliches)
  • Gewürze nach Belieben (wärmend sind: Zimt, Vanille, Kardamon, Ingwer, etc.)
  • Obst nach Belieben (Banane, Birnen, Äpfeln, Zwetschken, Beeren, etc. - am besten saisonal frisch, tiefgekühlt oder getrocknet)
  • weitere mögliche Zutaten (z.B. Kokosflocken, Kakao, Nüsse jeglicher Art)

Zubereitung
  1. Haferflocken, Milch und Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur aufkochen lassen.
  2. Obst klein schneiden und Gewürze hinzufügen und unter Rühren ca. 4 Minuten köcheln lassen, bis der Brei - je nach eigenem Geschmack - richtig eingedickt ist.

Tipp: Die Abwechslung machts - so kann jeden Tag eine andere Variante ausprobiert werden. Porridge hält sich auch 2-3 Tage im Kühlschrank und kann bei Bedarf auch gern noch einmal aufgewärmt werden.

Habt ein schönes Wochenende

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Jetzt kommentieren!

Kommentare werden nach redaktioneller Überprüfung freigeschaltet